Hinweis für NICHT geschützte Berufsbezeichnungen:

Das deutsche Prüfsiegel für Weiterbildung (www.gdpw.de) dient im Besonderen Maße auch denjenigen Personen/ Personengruppen die in "NICHT" geschützten Berufsbezeichnungen und den damit verbundenen Tätigkeitsgebieten aktiv sind! Beispiele:

- Coach

- Detektiv

- Gutachter

- Künstler

- Lehrbeauftragter

- Personalberater

- Sachverständiger

- Tier-Physiotherapeut

- Tier-Osteopath

- Tier-Chiropraktiker

- Trainer

- Unternehmensberater

- Vermögensberater

- Versicherungsvertreter

- Wissenschaftler

- ...

Arbeitsbelastung Tierarzt

Das der Beruf des Tierarztes einer besonderen emotionalen, psychisch und pysischen Belastung unterliegt ist den praktizierenden Veterinärmedizinern durch eigen gemachte Erfahrungen schon längst bekannt. Durchhalten! So die bisherige Parole der meisten! Aber so langsam tut sich was - die Tierärzte beginnen nach Möglichkeiten zu suchen diesem Druck etwas entlastendes entgegenzusetzen. Das ist auch gut so, denn spätestens wenn der Tierhalter wegen Unhöflichkeiten, unangemessener Zurechtweisungen, mangelnde Aufmerksamkeit und emotionaler Distanz  von Seiten des Tierarztes zu seinem Tier, die Praxis verlässt und...meist gar nicht, oder so schnell nicht wieder kommt, sollte der Tierarzt ernsthaft über professionelle Hilfe und Unterstützung nachdenken. 

Quelle: www.anette-klausing.de

Zum Thema Stress- und Arbeitsbelastung Tierärzte
KFZA-BGW-DAK-StressMonitoring_Tieraerzte
Adobe Acrobat Dokument 420.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0